Sport

Athleten und Athletinnen zu den Paralympischen Spiele verabschiedet
Fiona Schneider   |    22. August 2021

Am Freitag wurden die Athleten/Athletinnen am Frankfurter Flughafen zu den paralympischen Spiele verabschiedet Am 24. August werden die Spiele offiziell eröffnet und dauern bis zum 5. September an. DBS-Präsident Friedhelm Julius Beucher und Carsten Spohr, Vorstandsvorsitzende der Lufthansa, gaben den Athleten/Athletinnen gute Wünsche mit auf die Reise. Auch Bundespräsident Frank-Walter ...

Mehr
Olympia-Gold für Reiterin Julia Krajewski
Fiona Schneider   |    02. August 2021

Reiterin Julia Krajewski (Warendorf) hat bei den Olympischen Spielen in Tokio Vielseitigkeits-Gold gewonnen! Bereits vor dem zweiten Durchgang hatte die Reiterin schon auf Rang eins gelegen, nachdem sie im Springen, Dressur und im Gelände makellos ablieferte. Der dreimalige Olympiasieger Michael Jung, der selbst auf Platz acht landete, war einer der ...

Mehr
Tokio-Silber fürs Deutsche Flaggschiff
Fiona Schneider   |    30. Juli 2021

Der Deutschland-Achter rudert auf Platz Zwei – Silber für das Flaggschiff! Der Deutschland-Achter kommt hinter dem überraschenden Sieger Neuseeland ins Ziel: In Höhe der 1000-Meter-Marke setzte Neuseeland noch einen drauf und baute seine Spitze aus. Kurzzeitig rutschte das deutsche Flaggschiff noch auf Platz drei, nur knapp hinter die Briten. Erst ...

Mehr
Deutschland-Achter stürmt ins Olympische Finale
Fiona Schneider   |    24. Juli 2021

Deutschland-Achter beweist Können und Durchhaltevermögen und stürmt ins Olympia-Finale vor! Vor den USA rudert das Deutsche Flaggschiff über die Ziellinie auf dem Sea Forest Waterway in Tokio. Im Vorlauf siegte die Crew um Schlagmann Hannes Ocik mit einer halben Bootslänge vor den US-Amerikanern, die lange Zeit in Führung lagen.  „Man ...

Mehr
Von Kinosaki ins Olympische Dorf nach Tokio
Fiona Schneider   |    18. Juli 2021

Der Deutschland-Achter hat das letzte Trainingslager vor den Olympischen Spielen erfolgreich hinter sich gebracht! Am Samstag trat das Team die Reise von Kinosaki nach Tokio an. Nur noch 9 Tage ist das erste Rennen bei Olympia entfernt. Insgesamt 16 Tage verbrachten die Athleten im Trainingslager und konnten ihr Programm voll ...

Mehr
Leistungsdiagnostik bei der U23-Staffel
Fiona Schneider   |    14. Juli 2021

Bei der vergangenen U23-EM in Tallinn (Estland) haben unsere Leistungsdiagnostiker Dr. Tobias Alt und Ulf Stening die 4x100m Staffeln betreut und unterstützt. Beide Staffeln konnten sich über die Goldmedaillen freuen. Hinter dem Training von unseren Athleten steckt auch viel Leistungsdiagnostik, um das Optimalste zu erzielen. In Regensburg haben die Staffeln ...

Mehr
Wahl des Fahnenträger-Duos
Fiona Schneider   |    14. Juli 2021

Liebe Leser und Leserinnen, liebe Freunde des Sports, bald gehen die Olympischen Spiele in Tokio los und ihr könnt entscheiden, wer bei der Olympia-Eröffnungsfeier in Tokio die deutsche Fahne ins National Stadium tragen soll. Der DOSB setzt ein klares Zeichen für Gleichberechtigung, denn: Frauen und Männer dürfen in diesem Jahr ...

Mehr
Medaillenregen für Dortmunder Schwimmer
Fiona Schneider   |    14. Juli 2021

Bei der vergangenen Jugend-Europameisterschaft im Schwimmen in Rom ist ein ganzer Satz Medaillen nach Dortmund gegangen. Das Deutsche Team bestand aus insgesamt 28 Athleten – Drei von ihnen kamen von der SG Dortmund.  Der 17-jährige Cedric Büssing (SC Delphin) erschwamm sich gleich mehrere Medaillen: 400 m Lagen standen auf dem ...

Mehr
Bronze für den U23-Achter bei der WM
Fiona Schneider   |    12. Juli 2021

Die deutsche Achter-Crew gewinnt in einem spannenden Finalrennen bei der U23-WM in Racice die erhoffte Medaille! Es war ein spannendes Finale, das auf den letzten Metern erst entschieden wurde: Es entwickelte sich ein packender Vierkampf zwischen Italien, den USA, Großbritannien und Deutschland. „Das war ein super Rennen. […] Der Aufwand ...

Mehr
Olympia vor Augen
Fiona Schneider   |    04. Juli 2021

Der Deutschland-Achter hat das letzte Trainingslager vor der Abreise nach Japan beendet. In Völkermarkt (Österreich) haben sich die Sportler noch mal bestens auf die Olympischen Spiele in Tokio (23.07-08.08) vorbereitet. Es war ein hartes Stück Arbeit. Bis zu drei Trainingseinheiten pro Tag mussten die Sportler absolvieren: im Ruderboot, auf dem ...

Mehr