Rudern

LSB-Spitze besucht Ruderleistungszentrum Dortmund
Fiona Schneider   |    04. Oktober 2021

LSB Präsident Stefan Klett, LSB Vizepräsidentin Leistungssport Gisela Hinnemann, LSB CEO Dr. Christoph Niessen, Leistungssportdirektor Michael Scharf und Stützpunktleiter Thoms Friedhoff besuchten am 01.10.2021 das Bundesleistungszentrum Rudern, das vom Olympiastützpunkt Westfalen in Dortmund betreut wird. Dort wurden zunächst die Liegenschaften intensiv besichtigt und man informierte sich über den allgemeinen Zustand ...

Mehr
Tokio-Silber fürs Deutsche Flaggschiff
Fiona Schneider   |    30. Juli 2021

Der Deutschland-Achter rudert auf Platz Zwei – Silber für das Flaggschiff! Der Deutschland-Achter kommt hinter dem überraschenden Sieger Neuseeland ins Ziel: In Höhe der 1000-Meter-Marke setzte Neuseeland noch einen drauf und baute seine Spitze aus. Kurzzeitig rutschte das deutsche Flaggschiff noch auf Platz drei, nur knapp hinter die Briten. Erst ...

Mehr
Deutschland-Achter stürmt ins Olympische Finale
Fiona Schneider   |    24. Juli 2021

Deutschland-Achter beweist Können und Durchhaltevermögen und stürmt ins Olympia-Finale vor! Vor den USA rudert das Deutsche Flaggschiff über die Ziellinie auf dem Sea Forest Waterway in Tokio. Im Vorlauf siegte die Crew um Schlagmann Hannes Ocik mit einer halben Bootslänge vor den US-Amerikanern, die lange Zeit in Führung lagen.  „Man ...

Mehr
Von Kinosaki ins Olympische Dorf nach Tokio
Fiona Schneider   |    18. Juli 2021

Der Deutschland-Achter hat das letzte Trainingslager vor den Olympischen Spielen erfolgreich hinter sich gebracht! Am Samstag trat das Team die Reise von Kinosaki nach Tokio an. Nur noch 9 Tage ist das erste Rennen bei Olympia entfernt. Insgesamt 16 Tage verbrachten die Athleten im Trainingslager und konnten ihr Programm voll ...

Mehr
Bronze für den U23-Achter bei der WM
Fiona Schneider   |    12. Juli 2021

Die deutsche Achter-Crew gewinnt in einem spannenden Finalrennen bei der U23-WM in Racice die erhoffte Medaille! Es war ein spannendes Finale, das auf den letzten Metern erst entschieden wurde: Es entwickelte sich ein packender Vierkampf zwischen Italien, den USA, Großbritannien und Deutschland. „Das war ein super Rennen. […] Der Aufwand ...

Mehr
Olympia vor Augen
Fiona Schneider   |    04. Juli 2021

Der Deutschland-Achter hat das letzte Trainingslager vor der Abreise nach Japan beendet. In Völkermarkt (Österreich) haben sich die Sportler noch mal bestens auf die Olympischen Spiele in Tokio (23.07-08.08) vorbereitet. Es war ein hartes Stück Arbeit. Bis zu drei Trainingseinheiten pro Tag mussten die Sportler absolvieren: im Ruderboot, auf dem ...

Mehr
Rudern: 8 EM-Medaillen für deutsches Team, Deutschlandachter gewinnt Gold
Dirk Anton   |    12. Oktober 2020

Bei der Ruder-Europameisterschaft in Poznań (Polen) überragte im deutschen Team wieder einmal der Männer-Achter, der sich mit den Athleten des Olympiastützpunkts NRW/Westfalen die Goldmedaille sicherte. Unsere OSP-Starterin Franziska Kampmann konnte sich im Frauen-Doppelvierer über die Silbermedaille freuen. Nachfolgend die Pressemitteilung des Deutschen Ruderverbandes: 8 Medaillen für das deutsche Team, Deutschland-Achter ...

Mehr
Rudern: Das deutsche Team ist heiß auf die Ruder-EM in Poznań
Dirk Anton   |    07. Oktober 2020

Am kommenden Wochenende (09.-11. Oktober 2020) finden in Poznań, Polen, die Ruder-Europameisterschaften statt. Nach der Absage aller Weltcups und der Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio ist es für die Athletinnen und Athleten des Deutschen Ruderverbandes der einzige internationale Wettkampf in diesem Jahr. 63 deutsche Sportlerinnen und Sportler (inklusive der ...

Mehr
Athletenservice Website des DOSB
Sandra Schmelzer   |    02. Oktober 2020

Athletenservice Website des DOSB Informationen für Athlet*innen zu den Olympischen Sommerspielen 2021 in Tokio, den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking und den World Games 2022 in Birmingham. Hier erhalten die Sportler*innen neben Athleten-News regelmäßige Updates zu anstehenden Events. Auf den entsprechenden Unterseiten stehen zudem wichtige Unterlagen zu den Olympischen Spielen ...

Mehr
Rudern: Acht Weltmeister und ein Neuling an Bord des DRV-Flaggschiffs
Dirk Anton   |    31. Januar 2020

Nach der Zweier-Überprüfung in Montemor-o-Velho (Portugal) legte sich das deutsche Trainerteam um Bundestrainer Uwe Bender auf die Besetzung des Deutschland-Achters in der Olympia-Saison fest und nominierte auch jene Ruderer, die um die Plätze für den Vierer ohne Steuermann kämpfen werden. Alle Athleten des Achters werden am OSP NRW/Westfalen betreut, auch ...

Mehr