News

Corona-Krise
Sandra Schmelzer   |    18. März 2020

Leistungen des Olympiastützpunkt NRW/Westfalen in Zeiten der Corona-Kriese Liebe Athleten*innen, im Zuge der dynamischen Entwicklung rund um die Corona-Krise möchten wir euch einen aktuellen Überblick über die Serviceleistungen des Olympiastützpunkt NRW/Westfalen geben. Es ist absehbar, dass sich die Lage auch kurzfristig ändern kann. (Stand: 18.03.2020) Laufbahnberatung: Eine Beratung wird weiterhin ...

Mehr
Bewerbung um Olympia 2032: Rhein-Ruhr sticht Berlin aus
OspMacher   |    13. Februar 2020

Der Deutsche Olympische Sportbund hat eine Vorentscheidung für eine mögliche Bewerbung um die Olympischen Spiele 2032 getroffen und sich zugunsten der Initiative der Rhein-Ruhr-Region entschieden. Berlin ist damit endgültig aus dem Rennen. Eine vom DOSB in Auftrag gegebene Forsa-Umfrage zeichne „ein erfreulich positives Bild der Stimmungslage in Rhein-Ruhr und in ...

Mehr
Rudern: Acht Weltmeister und ein Neuling an Bord des DRV-Flaggschiffs
Dirk Anton   |    31. Januar 2020

Nach der Zweier-Überprüfung in Montemor-o-Velho (Portugal) legte sich das deutsche Trainerteam um Bundestrainer Uwe Bender auf die Besetzung des Deutschland-Achters in der Olympia-Saison fest und nominierte auch jene Ruderer, die um die Plätze für den Vierer ohne Steuermann kämpfen werden. Alle Athleten des Achters werden am OSP NRW/Westfalen betreut, auch ...

Mehr
Frohe Weihnachten
Fiona Schneider   |    24. Dezember 2019

Und wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu: Wir wünschen Euch allen frohe Weihnachten und ein besinnliches Fest mit euren Familien, Freunden und Bekannten. Lacht, habt Spaß, freut Euch auf alles, was kommt. Habt Freunde an dem schön geschmückten Baum. Vergesst den Stress, die Sorgen, alles Schlechte, sondern genießt ...

Mehr
FELIX-Award 2019
Fiona Schneider   |    16. Dezember 2019

NRW feiert die Gewinner des FELIX-Awards 2019! Der Landessportbund NRW und die Staatskanzlei NRW als gemeinsame Organisatoren würdigen damit die herausragende sportlichen Leistungen. Im Tischtennis gratulieren wir Timo Boll (Düsseldorf). Der amtierende Team-Europameister zählte bereits mehrfach zu den Nominierten und hat nun seinen vierten FELIX als „Sportler des Jahres“ erhalten. ...

Mehr
Neuer Betriebsrat nimmt die Arbeit auf
Sandra Schmelzer   |    21. August 2019

Der Anfang Juli per Listenwahl neu gewählte Betriebsrat des Olympiastützpunktes NRW/Westfalen setzt sich aus Ulf Stening (Westfalen) als Vorsitzender, dessen Stellvertreter Dr. Oliver Bloch (Rheinland) sowie Christian Ifland (Rhein-Ruhr), Sandra Schmelzer (Westfalen) und Marlies Teschendorf (Westfalen) zusammen. Das Gremium traf sich am 14. August an der Strobelallee in Dortmund zur ...

Mehr
Bob
Fiona Schneider   |    27. Juni 2019

Vergangene Woche hatte der bayrische Bob-und Schlittenverband (BBSV) zu einem Startlehrgang eingeladen. Erstmals haben Weltcup- und Nachwuchsathleten von Mittwoch bis Sonntag gemeinsam einen Zweierbob-Anschub-Lehrgang mit individueller Videoanalyse absolviert, bei dem vor allem die jungen Athleten von der Erfahrung der Topteams wie Johannes Lochner und Christoph Hafer und ihren Teams profitieren ...

Mehr
Ein Abend mit Prof. Dr. Froböse
Fiona Schneider   |    27. Juni 2019

Am Montag, den 24.06.2019 nahm uns Prof. Dr. Froböse mit in die faszinierende Funktionsweise unseres Herzens und erklärte, warum das Abtrainieren des Herzens so wichtig und notwendig ist. „Es gibt nicht die richtige Haltung, weil es keine falsche Haltung gibt.“ Ein sogenanntes „Sportherz“ ist ein gesundes, vergrößertes Herz, das sich ...

Mehr
Erfolgsgeschichte: Pamela Dutkiewicz
Sandra Schmelzer   |    14. August 2018

Pamela Dutkiewicz über ihre Duale Karriere Die Leichtathletin Pamela Dutkiewicz studiert Lehramt. Ein Beruf wäre mit ihrem Sportpensum nicht vereinbar, sagt die Hürdenläuferin. Für Pamela Dutkiewicz steht zunächst der Sport im Fokus, dann möchte sie Lehrerin werden. Foto: Footcorner.de/Dirk Fusswinkel Wie alles begann Als ich klein war habe ich alle ...

Mehr
Hochschule Bochum ist nun Partnerhochschule des Spitzensports
Fiona Schneider   |    25. Juli 2018

Unterstützung für Topathleten Die Hochschule Bochum ist jetzt Partnerhochschule des Spitzensports. Am 24. Juli 2018 unterzeichneten Hochschulpräsident Prof. Dr. Jürgen Bock, der Generalsekretär des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbandes Dr. Christoph Fischer, der Leiter des Olympiastützpunktes  NRW/ Westfalen Thomas Friedhoff und Jörg Lüken, Geschäftsführer des Akademischen Förderungswerks in Bochum, einen entsprechenden Kooperationsvertrag. ...

Mehr